Move4Life Benefizlauf 14.09.2019 für einen guten Zweck

Move4Life Benefizlauf 14.09.2019 für einen guten Zweck

Das ist eine Eventankündigung zur Benefiz-Sportveranstaltung „Move4Life“. Der Lauf findet dabei im Rahmen eines guten Zwecks statt. Die Mitarbeiter des MLL Münchner Leukämielabors sind dabei verantwortlich für die Organisation dieser Veranstaltung und natürlich bin ich als begeisterter Läufer mit von der Partie und möchte euch deshalb auch gern auf das Laufevent aufmerksam machen. Das Schöne an diesem Event ist auch, dass wirklich jeder mitmachen kann. Egal ob Ultramarathonprofi, Nordic Walker oder Spaziergänger – beim Move4Life Benefizlauf ist jeder herzlich willkommen. Infos dazu erhaltet Ihr hier unter https://www.mll.com/aktuelles/veranstaltung/move4life.html .

Worum geht es bei der Benefizveranstaltung?

Beim Move4Life handelt es sich um eine Benefizveranstaltung, bei der die Einnahmen und Spenden die Arbeit der Torsten Haferlach Leukämiediagnostik Stiftung unterstützen. Die Stiftung verfolgt das Ziel, die Arbeit der Leukämiediagnostik zu fördern, damit betroffene Menschen die bestmögliche Therapie erhalten. Mit der Unterstützung der Arbeit wird das Ziel verfolgt, die Chancen auf Heilung zu erhöhen und einhergehend die Lebensumstände der Patienten zu verbessern.

Ablaufprogramm Move4Life Lauf

Das Event findet am 14.09.2019 auf der Olympia-Regattaanlage Oberschleißheim/München statt und hier im Programm könnt ihr euch über den Ablauf informieren. Für jede geschaffte Runde um den See der Regattaanalyse wird ein fester Geldbetrag gespendet. Um eine ungefähre Abschätzung anzugeben wie lange ihr braucht: die Ruderregatta ist 5,4Kilometer lang. Als Läufer ist man so ca. eine halbe Stunde unterwegs. Der Lauf fängt um 11 Uhr an und ist für ca. 15:45 Uhr eingeplant. Neben dem Lauf gibt es noch zahlreiche Programme. Darunter fallen die Shadowboxer (11Uhr, 13:45Uhr), Strong by Zumba (11:15 Uhr, 13:00 Uhr), HIITup (12:15Uhr) und Yoga Workshops (12:30 Uhr). Es gibt drei Läufe zu verschiedenen Zeitpunkten:

  • Frühaufsteher-Lauf um 11 Uhr
  • Mittagsaufsteher-Lauf um 12 Uhr
  • Langschläger-Lauf um 13 Uhr

Auch unterhaltsame Rahmenprogramme mit Musik von DJ Jondal, Tombola, Kinderprogramme, leckeres Essen aus Foodtrucks und weitere Überraschungen sind geplant. Verlockend klingt das Angebot auf jeden Fall.

Warum solltet Ihr mitmachen?

Als Läufer werde ich mit jedem Laufevent und jeder Sportveranstaltung immer wieder daran erinnert, wie wichtig es ist, sich für andere Menschen einzusetzen. Leukämie ist eine bösartige Krankheit, woran jährlich über 12000 Menschen in Deutschland erkranken. Nervensysteme und innere Organe können davon betroffen sein. Durch gezielte Förderungen kann die Leukämiediagnostik weiter optimiert und verbessert werden. Dadurch kann für jeden Läufer die bestmögliche Therapie gefunden werden. Das ist  natürlich eine große Sache, wofür man sich gerne einsetzt.

Kurzinfos auf einen Blick

  • Move4Live Benefizveranstaltung
  • Wann: 14.09.2019
  • Ort: Olympia-Regattaanalage Oberschleißheim( München
  • Workshops 5 Euro
  • Lauf 15 Euro
  • T-Shirt 15 Euro

https://www.mll.com/aktuelles/veranstaltung/move4life.html

https://www.instagram.com/move_4_life/  

khoa

Halbmarathon- und Marathondistanzen sind meine Lieblingsdistanzen, die ich seit 2016 mit großer Leidenschaft laufe. Inzwischen trainiere ich seit über einem Jahr aktiv an meiner Performance und berichte hier gern über meine Lauffortschritte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden des Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten auf dieser Seite einverstanden. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung!